Postbank
Girokonto
kostenloses Girokonto
Girokonto
Vergleich
Eröffnen
Online
Studenten
Tagesgeld
Tagesgeldkonto
Tagesgeldkonto kostenlos
Tagesgeldkonto Vergleich
Tagesgeldkonto eröffnen
Online
Zinsen
Festgeld
Festgeldkonto
Service
Lexikon
Bank
Währungsrechner
Wechselkurse
Test

Geschichte der Postbank

Die Postbank gibt es in ihrer heutigen Form erst seit 1990. Vorher gab es das Postscheckamt und die Postsparkasse.

Bereits im Jahr 1876 schlug Generalpostmeister Stephan vor, im Reichspostgebiet den Postüberweisungs- und Scheckverkehr einzuführen, hatte damit aber keinen Erfolg. Das lag unter anderem daran, dass bestehende Geldinstitute die Konkurrenz fürchteten. In Österreich war man allerdings schneller, dort wurde der Postscheckverkehr bereits 1884 eingeführt. Und nach diesem Vorbild geschah dann im Jahr 1909 auch in Deutschland, worauf Handel und Gewerbe schon lange gedrängt hatten: Der Postscheckdienst begann zunächst mit dreizehn Postscheckämtern. Nun war es endlich möglich, dass breite Bevölkerungsschichten überregional Geld überweisen und Gutschriften erhalten konnten. Die Erfolgsgeschichte der Postbank hatte begonnen.

Bereits damals konnte ein Kunde des Postscheckamtes über sein Guthaben frei verfügen und (mithilfe von Formularen, die per Brief verschickt wurden) Überweisungen tätigen, selbst an die, die kein eigenes Postscheckkonto hatten. In gewisser Weise war also die Idee der Direktbank geboren. Da die Masse der Aufträge (bereits 1916 wurden allein im Postscheckamt Berlin 39 Millionen Buchungen vorgenommen) per Handarbeit nicht mehr zu bewältigen war, wurden neuartige Maschinen aus Amerika eingeführt, wie die Schreibmaschine, Rechenmaschinen und Stempelmaschinen. Weil die Postscheckämter somit über eine einzigartige Infrastruktur verfügten, waren sie unter anderem auch für die Auszahlung von Renten zuständig.

Der Postsparkassendienst hielt im Jahr 1939 in Deutschland Einzug, als Österreich an das Deutsche Reich angegliedert wurde, brach aber bei Kriegsende, ebenso wie der Postscheckdienst, wieder zusammen.

Im Jahr 1947 wurde dann die Deutsche Bundespost als Behörde gegründet, die sich schnell zum zweitgrößten Arbeitgeber der Bundesrepublik entwickelte. Mit dem Wirtschaftswunder der fünfziger Jahre wuchs auch das Vertrauen in den Wert des Geldes und wurde wieder eifrig gespart, aber natürlich ebenso eifrig auch Geld ausgegeben, was einige Neuerungen mit sich brachte. So wurde 1950 der Dauerauftrag eingeführt, ab 1951 konnte auch ins Ausland überwiesen werden, und in den sechziger Jahren wurde auch das Postsparbuch nach und nach im Ausland akzeptiert. Die Grundsteine der Postbank waren gelegt, wenn es auch noch einige Jahre dauern sollte, bis sie offiziell so genannt wurde.

Bereits in den fünziger Jahren hielt die Automatisierung Einzug in die spätere Postbank. Ab 1969 wurde das Postbarscheckverfahren eingeführt und bestand ebenfalls die Möglichkeit der elektronischen Datenverarbeitung. Seit 1993 konnten die Kunden der Postbank ihre Bankgeschäfte telefonisch, seit 1998 auch per Internet erledigen.

Mit der Wiedervereinigung 1989 wurde auch die Deutsche Bundespost mit der Deutschen Post vereinigt und hieß nun Deutsche Bundespost - Postbank. 1994 wurde die Bundespost endgültig aufgelöst und die Postbank in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Im Jahr 2000 kaufte die Postbank die DSL Bank und ab 2004 ging sie an die Börse.

Heute bietet die Postbank sämtliche Produkte an, die auch andere Geldinstitute ihren Kunden bieten und bietet ihre Dienste gemäß der langen Firmentradition immer noch in den Filialen der Deutschen Post an. Auch die Bankleitzahlen der Postbank verweisen auf die Geschichte, denn in den letzten beiden Ziffern erkennt man die ersten Ziffern der alten westdeutschen Postleitzahlen.

So ist die Postbank ein modernes Geldinstitut, das mit Stolz auf eine lange Tradition zurückblicken kann.



Die Geschichte der Banken. Wählen Sie die jeweilige Bank und erfahren Sie mehr über Ihre Historie.

Deutsche Bank

Dresdner Bank

Europäische Zentralbank

Comdirect

Commerzbank

Hypovereinsbank

ING DiBa

Netbank

Norisbank

Postbank

Sparda

Sparkasse

Volkswagenbank

Finanzen Impressum